Graved-Lachs

 

Schon vor Jahrhunderten wurden in Skandinavien frische Lachse mit Salz, Zucker, sowie Kräutern eingerieben und in Blätter gewickelt, vergraben. Daher kommt der Name "Graved".

Heute reifen die Fische natürlich nicht mehr in der Kühle des Erdreichs. Stattdessen werden die erstklassigen und sorgfälltig ausgewählten Lachse  fünf Tage lang handgebeizt und mit braunem Zucker eingerieben. Dies verleiht dem Fisch die rot-orange Farbe aber auch einen leicht süßlichen Geschmack!

Täglich von Hand gewendet, entwickeln sie dabei sowohl ihre saftig-zarte Konsistenz als auch ihr leckeres Aroma gleichmäßig innerhalb der ganzen Lachsseite. Danach werden die Lachse mit Dill veredelt. Dies sieht nicht nur sehr appetitlich aus, sondern rundet den Geschmack der marinierten Lachsseiten harmonisch ab.

Dieser exklusiven und nur für uns hergestellte Lachs versenden wir in Scheiben geschnitten oder als ganze Seite!

In Kombination mit unserer Dill-Senf Sauce schmeckt dieser Lachs einfach himmlisch!

Graved-ganze-Seite-2

Zuletzt angesehen